"Tiere bis unters Dach"

neue Folgen der beliebten Familienserie am 6. und 13. September 2020

Tiere bis unters Dach - Fuchswege
ARD/SWR TIERE BIS UNTERS DACH (92), "Fuchswege", am Sonntag (06.09.20) um 08:05 Uhr im ERSTEN. Lucy (Paulina Schnurrer) und Paulina (Tabea Hug) freuen sich, die Querungshilfe wird gebaut. | Bild: SWR / Maria Wiesler

Ab dem 6. September sind neue Folgen der beliebten Familienserie „Tiere bis unters Dach“ im Ersten zu sehen. Die Tierarztpraxis von Philip Hansen (Heikko Deutschmann) in Waldau hat mehr als gut zu tun. Die jungen Tierretterinnen und Tierretter bergen Füchse, versorgen Meerschweinchen und fangen Papageien wieder ein. Gleichzeitig wird das Schwarzwald-Städtchen von vielen Abschieden und Neuanfängen in Atem gehalten.

Lucy und Paulina wollen die Tiere schützen
Lucy (Tabea Hug) und Paulina (Paulina Schnurrer) machen sich Sorgen um die Tiere in Waldau. In letzter Zeit kommt es häufig an derselben Stelle zu Wildunfällen. Doch Bürgermeister Grieshaber (Michael Sideris) will davon nichts wissen, mit großen Plänen zur Förderung des örtlichen Tourismus möchte er lieber einen Ideenwettbewerb zur Zukunft Waldaus gewinnen. Dass Lucy und Paulina mit einem Verkehrskonzept zur Rettung der Wildtiere seine schärfste Konkurrenz werden, hat er nicht erwartet. Leo (Phillis Lara Lau) hat hingegen ganz andere Probleme: Ihr sonst so braver Hund Jojo bellt immer wieder ihre Schulkameradin Nina an. Ob das mit ihrer kürzlichen Diabetes-Erkrankung zusammenhängt und Jojo mitbekommt, wenn ihr Blutzuckerspiegel sinkt?

Familie Kulka hat große Pläne
Paulinas Eltern (Adrian Topol und Anja Antonowicz) wollen endlich den Traum eines eigenen Hofs für die ganze Familie verwirklichen – doch der Hof liegt in Polen. Paulina ist völlig hin- und hergerissen. Ein Leben ohne ihre Freunde in Waldau kann sie sich kaum vorstellen. Gleichzeitig sorgt Annes Tochter Toni (Anna Malner) auf dem Reiterhof für Aufregung. Sie hat Trisomie 21 und ist plötzlich einfach verschwunden. Vielleicht in Richtung ihres alten Zuhauses? Während Waldau in Aufregung ist, müssen die Tierretterinnen und Tierretter sich auch auf die Suche nach Papagei Bingo machen. Er ist ebenfalls entwischt.

„Tiere bis unters Dach" wird produziert von Polyphon Pictures im Auftrag des SWR und der ARD für Das Erste. Die Redaktion beim SWR haben Oliver Neitzel und Lene Neckel. Produzenten sind Beatrice Kramm und Valentin Holch. Die Drehbücher der neuen Folgen schrieben Anja Kömmerling und Thomas Brinx, Martin Theo Krieger und Berno Kürten. Regie führen Florian Schnell und Frank Stoye.